Lack- und Oberflächenkontrolle
mit moderner LED Technik
Mit dem PS Mobile Light Inspector hat Pfeifer und Seibel, Spezialist für intelligente
Lichtlösungen, eine Innovation für die perfekte Lackkontrolle entwickelt.

MIT DEM RICHTIGEN LICHT GELD SPAREN

Ganz gleich ob es um die Beurteilung von Farbtönen, Farbabweichungen, Lack- bzw. Oberflächenirritationen oder feinste Kratzer und Beulen geht. Oftmals reicht der Einfall von Tageslicht und die vorhandene Beleuchtung in Werkstätten und Lackierbetrieben nicht aus um eine Oberflächenkontrolle in hoher Qualität durchzuführen. Dies kann zu Fehlern und einer damit verbundenen Reklamation führen, die wiederum Nacharbeit benötigt und somit wertvolle Arbeitszeit und Geld kostet.

STARTSCHUSS FÜR EINE PERFEKTE LACKKONTROLLE

Unsere Vision war es eine günstige Alternative zu großen und kostenintensiven Lichttunneln zu schaffen. Eine Alternative für Kleinbetriebe, Karosserieinstandsetzungen und Werkstätten, die das gesamte Spektrum moderner LED Beleuchtung zur Lack- und Oberflächenkontrolle abdeckt.

Mit dem PS MobileLightInspector ist diese Vision jetzt Realität.

Lack- und Oberflaechenkontrolle mit moderner LED Technik

FEHLERSUCHE MIT MODERNER TECHNIK

Möglichst glänzend sollen sie sein, glatt und makellos. An lackierte Oberflächen werden höchste Ansprüche gestellt. Spezielle Beleuchtungssysteme zur Lackkontrolle ermöglichen eine genaueste Inspektion, um festzustellen, ob der Lack fehlerfrei ist. Mit speziellen Technologien können verschiedene Außenlichtsituationen simuliert werden, wodurch selbst kleinste Lackierfehler wie Einschlüsse, Wolkenbildung oder Farbtonunterschiede sichtbar werden.

ARBEITEN WIE DIE PROFIS

Der PS MobileLightInspector verwendet genau diese neuen Techniken und Technologien als Schlüssel für eine erfolgreiche Lack- und Oberflächenkontrolle. Moderne LED-Leuchten kombinieren kaltweiße und warmweiße Farbtemperatur und bringen so das benötige Tageslicht auf die Oberfläche. Die Helligkeit der verschiedenen Leuchtentypen lässt sich bequem über einen Drehschalter abstimmen. Das entstandene Lichtbild beeindruckt und lässt Sie schneller arbeiten, selbst bei komplexen Aufgaben auf professionellem Niveau. Die Leuchten sind auf einem fahrbaren Gestell mit Schwerlastrollen aufgebracht.

UNTERSCHIEDLICHE FORMEN ZUR BELEUCHTUNG UND AUSLEUCHTUNG

DEEPSEE LIGHT (INTENSIV GERICHTET):
Um Hologramme, Polierschleier oder matte Stellen sichtbar zu machen, wird eine hohe punktuelle Leuchtdichte benötigt, welche eine extrem intensive Sonneneinstrahlung simuliert. Hierfür sorgen High-Power LEDs welche mit einer engstrahlenden 8° Optik gebündelt und gerichtet werden. Dadurch wird eine hohe Beleuchtungsstärke auf der Lackoberfläche erzeugt.

SURFACE LIGHT (STREIFENLICHT):
Um Fehler auf der Oberfläche der Karosserie gut zu erkennen, werden Reflexionen auf der Oberfläche benötigt. Die Leuchten bilden ein Streifenlicht welches einen hohen Kontrast zwischen hell und dunkel darstellt. Die Streifen werden bei schadhaften Stellen abgelenkt. Auf diese Weise ist es möglich, Fehler im Lack oder am Blech zu erkennen.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

CAPTCHA image

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden