special lighting lösungen von Pfeifer und Seibel
Mit Special Lighting Lösungen lassen sich Lackschäden schnell und einfach erkennen.

Im Bereich Special Lighting realisiert Pfeifer und Seibel maßgeschneiderte, hochwertige Kundenlösungen für individuelle Beleuchtungsanforderungen. Das Entwicklerteam kreiert kundenspezifische und einsatzoptimierte Elektronikkomponenten, die in einer eigenen Fertigung produziert und an Ort und Stelle an modernsten Produktionslinien verbaut werden.

Die Licht-Ingenieure von Pfeifer und Seibel finden für jede Beleuchtungsaufgabe eine Lösung. So entwickelten sie zum Beispiel eine Lösung, bei der LED-Technologie in die Titelseite eines Magazins integriert wurde. Für die Automobilindustrie wurde ein Beleuchtungssystem konzipiert, mit dessen Hilfe sich Lackschäden schnell und einfach erkennen lassen. Durch verschiedene Helligkeitsstufen kann das Licht an unterschiedliche Farbtöne angepasst werden. So lassen sich Effektpigmentgrößen oder Farbspritzmuster leicht erkennen.

Special Lighting Lösungen mit moderner LED Technologie bieten viele Möglichkeiten

Im Bereich  Special Lighting werden zudem LED-Leuchten entwickelt, die die Hochvolttechnologie nutzen. Die Schaltung wird direkt an einer gleichgerichteten Wechselspannung betrieben, ein elektronisches Betriebsgerät ist so nicht notwendig. Entsprechend weniger Komponenten werden in den Leuchten verbaut – das reduziert Kosten, senkt die Ausfallwahrscheinlichkeit, erhöht die Lebensdauer und die Effizienz der Leuchten. Dabei sind Hochvolt-Leuchten von Pfeifer und Seibel ohne Qualitätsverlust bis auf 25 Prozent dimmbar.